Samstag, 14.12.2019 13:40 Uhr

Baloise Session 2019: 100% Musikgenuss

Verantwortlicher Autor: Reto Turotti Basel, 04.11.2019, 11:21 Uhr
Nachricht/Bericht: +++ Kunst, Kultur und Musik +++ Bericht 4365x gelesen

Basel [ENA] Baloise Session 2019: 100% Musikgenuss An den Konzerten von Krokus und Madrugada erklingen heute Abend die letzten Songs der diesjährigen Baloise Session. In den vergangenen knapp drei Wochen sorgten u.a. die Deutschpop-Grösse Herbert Grönemeyer, der stimmgewaltige Blues- und Soul-Sänger Rag’n’Bone Man, die Schweizer Live-Band Hecht, der Pop-Engel Dido und die britische Kultband Snow Patrol

für musikalische Sternstunden. Die 34. Ausgabe des Basler Musikfestivals hat 15‘500 Besucherinnen und Besucher angelockt und somit erneut eine Auslastung von 100% erzielt. An zehn Konzertabenden wurde das bekannte intime Clubtischambiente zum musikalischen Wohnzimmer für Stars wie Brad Paisley, Michael Patrick Kelly, Brittany Howard, Michael Kiwanuka, Wincent Weiss und Tom Walker. Auch die Newcomer Jazz Morley, Alice Merton und Ward Thomas verzauberten das Publikum. Die Festivalleitung blickt zufrieden auf die vergangene Festivalausgabe zurück: «Was für ein wunderbarer Jahrgang! Die Baloise Session 2019 hat einmal mehr schöne Konzerterinnerungen, zufriedene Besucherinnen & Besucher und glückliche Bands hinterlassen.

Genau darauf arbeitet das ganze Team ein Jahr lang unermüdlich hin. Wir sind überglücklich, dass alles perfekt abgelaufen ist», so Beatrice Stirnimann, CEO der Baloise Session. Der Baloise Session-Groove hat auch in diesem Jahr auf einige Basler Schulen ausgestrahlt. Die seit 2012 vom Festival organisierten Musik-Workshops tauchten in diesem Jahr mit Beat Schürpf von Pro Percussion AG, dem grössten Fachgeschäft für Schlaginstrumente in der Nordwestschweiz, in die Welt der Perkussionsinstrumente ein. Baloise Session auf ARTE Concert - Dank ARTE Concert verfällt auch dieses Jahr niemand dem Baloise Session-Blues. Die OnlinePlattform streamt Anfang Dezember einige Konzerthighlights der diesjährigen Baloise Session.

Auf dem Programm stehen die Performances von Herbert Grönemeyer, Dido, Raphael Saadiq, Snow Patrol und Rag’n’Bone Man. Die Konzerte werden im Verlauf des nächsten Jahres auch im Fernsehen ausgestrahlt. Weitere Informationen werden demnächst auf unserer Website bekanntgegeben. Die nächste Baloise Session findet vom 23. Oktober bis 12. November 2020 statt. Offizielle Festivalgalerie: www.baloisesession.ch/de/mediathek/gallery Basel, 31. Oktober 2019

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.