Donnerstag, 18.04.2019 19:23 Uhr

Heute vor 75 Jahren: Einmarsch der Wehrmacht in Ungarn

Verantwortlicher Autor: Tamás György Morvay Budapest, 19.03.2019, 14:49 Uhr

Budapest [ENA] Am 19. März 1944 beendete die deutsche Wehrmacht alle eigenmächtigen Eskapaden des Reichsverwesers Adm. Horthy, welcher die Geschicke des Rumpfstaates Ungarn - entstanden aus dem Vertrag von Trianon - in der Zwischenkriegszeit lenkte. Für die Juden in Ungarn war es der Anfang vom Ende: an die halbe Million von ihnen überlebten den Krieg nicht, wurden in die Lager verschleppt und barbarisch ermordet.   [Mehr...]

Info.